Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Technischer Einsatz

Donnerstag, 5. Januar 2017
Freiwillige Feuerwehr Weitendorf

Bild © FF Wildon

Am 5. Jänner 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Weitendorf um 10:48 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres gerufen. Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der B67 wurden die Feuerwehren Wildon und Weitendorf alarmiert. Einsatzgrund war laut Alarmierung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".

Als die Feuerwehren am Einsatzort eingetroffen waren, stellte sich zum Glück heraus, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die verletzte Person wurde von der Rettung betreut und in das LKH Wagna gebracht. Zur Bergung des Fahrzeugs musste das SRF Leibnitz nachalarmiert werden.

Für die Freiwillige Feuerwehr Weitendorf war der Einsatz um 11.21 Uhr beendet.

Einsatzkräfte:

FF Wildon: RLF-A 2000, MZF, MTF
FF Weitendorf: RLFA 1000
FF Leibnitz: SRF
RTW Leibnitz
Polizei Wildon