RLFA 1000

Freitag, 4. Dezember 2015
Freiwillige Feuerwehr Weitendorf

Bild © FF Weitendorf
.Rüstlöschfahrzeug
Das Rüstlöschfahrzeug mit Allrad wurde im Jahr 2006 in den Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Weitendorf gestellt. Die Kombination aus technischem Rüstfahrzeug und Tanklöschfahrzeug hat sich besonders für den Einsatz bei Verkehrsunfällen bewährt. Einerseits müssen hier technische Maßnahmen zur Rettung von Personen getroffen werden, andererseits werden 1600 Liter Wasser für den Brandschutz bzw. für die Brandbekämpfung mitgeführt.

Besatzung: 1:8

Hersteller: MAN
Modell: MAN 14 280 4x4 BB
Aufbau: Magirus Lohr
Motor: 4 Zylinder Diesel
Getriebe: Schaltgetriebe
Antrieb: Allrad

Das RLFA 1000 Weitendorf wurde im Jahr 2006 in den Dienst gestellt und löste das bis dahin eingesetzte TLF 2000 des Typs Steyr 590 (Trupp 2000) ab. Ab diesem Zeitpunkt verfügt die FF Weitendorf über modernes hydraulisches Rettungsgerät, dass besonders aufgrund der Lage an der Autobahn immens wichtig ist.